Zündkerze bleibt trocken Motor klemmt Radex200

Das Forum der Express-IG
Antworten
thomas_nm
Beiträge: 104
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2020, 10:44

Zündkerze bleibt trocken Motor klemmt Radex200

Beitrag von thomas_nm »

Hallo zusammen,

ich habe aktuell Probleme mit dem Motor meiner Radex 200, die ich seit 4 Jahren nun schon mehrere 1000 km bewegt habe.

Vor einer Woche habe ich mich auf den Weg vom westlichen zum östlichen Ruhrgebiet gemacht, um meinen Bruder zu besuchen.

Ich wollte nur ein kurzes Stück auf der Autobanhn A40 bis Mülheim zurücklegen und die restlichen 40 km auf der Landstrasse.
Leider ging mir dann auf der Autobahn bei ca. 80kmh der Motor nach wenigen km fest. Nach abkühlen und neuem Start sprang sie wieder an und lief dann auf der Landstrasse etwa 20 km, bis der Motor wieder unter mäßiger Last erneut stehen blieb. Die Zündkerze war trocken. Danach ließ sie sich wieder starten und ich erreichte mit ruhiger Fahrweise mein Ziel.

Später holte ich sie per Anhänger dort ab und demontierte Koblben und Zylinder und reinigte den Vergaser gründlich.

Der Koblben hatte geklemmt und Spuren im Zylinder hinterlassen. Das abgeriebene Aluminium habe ich mit Ätznatron vorsichtig entfernt und den Kolben dezent glatt gefeilt und geschliffen, ohne die Kolbenringe zu entfernen.

Nach der Montage liess sie sich wieder starten und lief ziemlich normal. Allerdings ging sie bei der nächsten Probefahrt nach ca. 1 km wieder aus ohne festzugehen. Die Zündkerze war trocken. Den Vergaser habe ich dann noch einmal zerlegt und kontrolliert. Dann sprang sie tatsächlich wieder an und ich konnte die Garage erreichen. Bei einer weiteren Fahrt am Tag danach kurz auf der Autobahn ging sie wieder aus und war nicht mehr wiederzubeleben. Zündkerze war trocken. Erneute Zerlegung des Vergasers ergab keine Verstopfung. Transport im Lieferwagen zurück zur Garage dank eines freundlichen Fahrers, der mich auf der Autobahn aufnahm.

Kontrolle: Kolben und Zylinder hatten nicht gefressen. Was nun???

Eigentlich hatte ich überlegt, mit der Radex nach Neumarkt zu fahren. Das hat sich jetzt erst einmal gründlich erledigt.

Ich werde den Motor ausbauen und im PKW mit nach Neumarkt bringen. Vielleicht findet sich ja ein Spezialist in Sache ILO, der mir weiterhelfen kann. Ich habe hier in Essen leider keine gute Gelegenheit zu schrauben und mir fehlen die Werkzeuge zum Zerlegen des Motors

Evtl. sind die Kurbelwellendichtringen defekt, so dass nicht korrekt angesaugt werden kann? Das Pleuelauge ist auch mit zu viel Spiel und sollte auf alle Fälle ausgebüchst werden. Für konstruktive Ratschläge wäre ich sehr dankbar!!

Gruß
Thomas
thomas_nm
Beiträge: 104
Registriert: Donnerstag 7. Mai 2020, 10:44

Re: Zündkerze bleibt trocken Motor klemmt Radex200

Beitrag von thomas_nm »

Also ...

Zuerst war der Kolbenklemmer, danach lief sie wieder.
Nach der Reparatur des Klemmers lief sie erst wieder, dann blieb sie endgültig stehen.

Die Lösung: es hatte sich nun die Zündspule verabschiedet.
Mit Ersatz aus einer MZ läuft der Motor nun wieder.

Gruß
Thomas
bruno
Site Admin
Beiträge: 215
Registriert: Montag 11. Juli 2011, 18:38

Re: Zündkerze bleibt trocken Motor klemmt Radex200

Beitrag von bruno »

Servus Thomas,

super, dass dein Moped wieder läuft!

Bis bald in Neumarkt
Bruno
Radex
Beiträge: 627
Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 21:22

Re: Zündkerze bleibt trocken Motor klemmt Radex200

Beitrag von Radex »

Hallo Thomas,

und was macht die Zündeinstellung?

Gruß
Fridolin
katze56633
Beiträge: 89
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 12:02

Re: Zündkerze bleibt trocken Motor klemmt Radex200

Beitrag von katze56633 »

Blöde Frage?? Welchen Zusammenhang hat eine defekte Zündspule mit dem Fressproblemen? Da fehlt mir erstmal der zusammenhang. ich würde dem Problem mit den defekten Semmerringen nachgehen. BEvor weiter schaden auch an den Lagern der Kurbelwelle kommen.
Was sind denn Gründe fürs fressen? Schmierstoffmangel, thermische Effekte
Radex
Beiträge: 627
Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 21:22

Re: Zündkerze bleibt trocken Motor klemmt Radex200

Beitrag von Radex »

Hallo,

wenn ich zu viel Frühzündung habe, dann wird der Motor heißer und kann zum Klemmen führen.

Dumme Frage
katze56633
Beiträge: 89
Registriert: Montag 27. Februar 2012, 12:02

Re: Zündkerze bleibt trocken Motor klemmt Radex200

Beitrag von katze56633 »

Hallo, richtig.
Das der Zündzeitpunkt stimmt, habei ich vorraus gesetzt... :D
Nun die nächste Frage.
Wer, kann noch eine Unterbrecherzündung einstellen????

Gruß Holger
Antworten