Aktuelle Zeit: Mittwoch 29. Mai 2024, 19:44

Glückliche Radexi II BJ. 1955 Besitzerin.....

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Sonntag 29. Oktober 2023, 18:31  Mit Zitat antworten  

Registriert: Sonntag 29. Oktober 2023, 17:38
Beiträge: 8
Wohnort: NRW
Möchte mich kurz Vorstellen.
Mein Name ist Andrea, ich komme aus NRW.
Ich habe eine Radexi II Bj. 1955 .
Irgendwo hatte ich auch die Papiere, die ich aber gerade nicht griffbereit habe.
Möchte sie nun wieder reaktivieren. (Stand über 40 Jahre im Keller)
Habe schon einen Tank mit Deckel gefunden, der alte war durchgerostet.
Hat jemand Tipps zur Entrostung und Beschichtung im Tankinneren?
Suche noch ein Blech Haube das zwischen Sitzrohr und Tank befestigt wird.
Auch das Griffgummi links Kupplung hat sich "aufgelöst".
Hatte die Radexi II auch ein Klingel?
Habe mir das Handbuch Radexi II und Werkstatt-Handbuch Motor M52/M53 besorgt.
Gibt es noch weiteres Werkstatt Material?
Freue mich auf eine Rückmeldung.
Viele Grüße
Andrea


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Mittwoch 8. November 2023, 14:46  Mit Zitat antworten  

Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 14:34
Beiträge: 226
Hallo Andrea,
herzlichen Glückwunsch!
Wenn du Fragen zu Radexi hast, ist Fred Munker immer ein guter Ansprechpartner.
Klingel war dran. Findest du manchmal auf einschlägigen Märkten oder am Flohmarkt.
Ansonsten kannst du mal unter www.velo-classic.de nachsehen, die haben für die kleinen Mopeds auch Ersatzteile.
Ansonsten mal Fred fragen. fred.munker@arcor.de)
Gruß
Peter und PEtra


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Mittwoch 8. November 2023, 17:20  Mit Zitat antworten  

Registriert: Sonntag 29. Oktober 2023, 17:38
Beiträge: 8
Wohnort: NRW
Hallo Peter und Petra,

besten Dank.
Leider kann ich auf eine PN nicht antworten.
Es ist eine Nachricht eingegangen, die ich auch lesen kann, aber antworten scheint nicht möglich?

Viele Grüße
Andy


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Samstag 27. April 2024, 09:25  Mit Zitat antworten  

Registriert: Sonntag 29. Oktober 2023, 17:38
Beiträge: 8
Wohnort: NRW
Ich habe die Papiere gefunden. Es ist ein grüner Gewebeschein ca A5 gefaltet.
Dort steht Allgemeine Betriebserlaubnis und auf der Rückseite ist die Fahrgestell-Nr. , Motor-Nr. und Baujahr versehen.
Reicht das, um ein Moped Radexi 2 bei der Versicherung anzumelden?
Benötige ich sonst noch etwas?
Ein Gutachten benötige ich doch nicht, oder?
Es muss natürlich verkehrssicher sein......


Nach oben
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010