Aktuelle Zeit: Montag 24. September 2018, 07:48

Sachs 150 Vergaserdichtung

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2018, 20:45   

Registriert: Donnerstag 2. November 2017, 18:38
Beiträge: 4
Wohnort: 27801 Dötlingen
Hallo Zusammen,
Ich habe bei meiner 150 Express Festgestellt dass sie im Bereich Vergaserflansch undicht / rissig ist und Falschluft zieht. :cry: ( Festgestellt bei Laufendem Motor mit Bremsenreiniger? :idea:
Ist euch eine Firma bekannt die Nachfertigungen aus Pertinax anbietet? :?:

Danke für eure Bemühungen.
Gruss Aus dem Oldenburger Land


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2018, 21:15   

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 12:02
Beiträge: 51
Hallo Uwe,

zuerst: Der Bremsenreiniger ist brennbar und verdampft äußerst schnell. Und noch schneller, am warmen oder heißen Motorblock.

Mir ist bei ähnlichen Versuchen der Lecksuche an einem W116 folgendes aufgefallen. Ich habe gesprüht und der Motor hat reagiert. Ah, ein Leck dachte ich. Wenn ich richtig draufgehalten habe, ist der Motor ausgegangen.
Nach langem, langen, extrem langen und dazu noch erfolglosen suchen (so eine Ansaugbrücke eines V8 Motors hat viele mögliche Leckstellen) wurde mir klar, dass der Motor den Bremsenreiniger einfach angesaugt und verbrannt hat. Er gab nie ein Leck. Der Lufttrichter war demontiert, der Motor hat direkt bei der Lecksuche angesaugt.

Das soll jetzt nicht beweisen, dass bei dir nichts defekt wäre....


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Dienstag 24. April 2018, 21:57   

Registriert: Donnerstag 2. November 2017, 18:38
Beiträge: 4
Wohnort: 27801 Dötlingen
Hallo,
Danke ersteinmal für deine Antwort.
Die EXpress ist nicht das Erste Stück " Altmetall" was bei mir eine Zuflucht gefunden Hat.

Neben 4 Awos, 10 Quicklys, einer 125 er DKW, 2 Ilo 125 (Bismarck und Hercules) , einer Hercules K50( BJ 64) und einem BMW 2002 steht sie in einer Guten Umgebung.

Ja, Bremsenreiniger ist Brennbar, Deshalb auch der Test.
Motor Läuft, Reiniger auf den Flansch ( in Geringen Mengen), Motorauf verändert sich, also muss der Flansch / Die Dichtung undicht sein.
Ich habe nachgesehen,es ist eine Kleine Ecke Vom Pertinax abgebrochen.
Danke

Lg Uwe


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Sonntag 29. April 2018, 18:10   

Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 20:22
Beiträge: 450
Hallo Uwe,
soweit ich weis gibt es diese Dichtung bei keinem Händler.

Ich fertige diese selber nach, da ich sie für die Instandsetzung der Motoren
laufend brauche.
fridolin.scheidl(ät)t-online.de

So kannst Du mich erreichen.
Gruß
Radex


Nach oben
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010