Aktuelle Zeit: Montag 19. November 2018, 20:02

Technische Verständnisfrage

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Montag 29. Oktober 2018, 12:08   

Registriert: Sonntag 14. August 2011, 06:50
Beiträge: 79
Wohnort: 73116 Waeschenbeuren
Ich habe mal eine Frage an die Motorrad-Profis unter Euch.

Meine Radex 152 hat vorne eine Bereifung von 2.75 - 19 und hinten eine Bereifung von 3.0 - 19.

Was ist der Grund dafür, dass bei einigen Motorrädern der vordere Reifen kleiner ist als der Hintere.

Erklärungsversuche im Internet gibt es ja viele aber da kann man auch glauben wem man will.

Zunächst dachte ich, das sei eben ein anderer Reifen als hinten, weil es optisch gefälliger sein sollte (Geschmackssache). Dann habe ich aber beim Zerlegen festgestellt, dass die vordere Felge zwar den gleichen Durchmesser hat aber eine andere, schmälere ist. Es muss also Bestandteil der Fahrzeugkonstruktion durch die Expresswerke sein.

Was haben sich die Ingenieure bei Express dabei gedacht.

Liegt es daran, dass das Hinterrad dauerhaft eine größere Belastung erfährt als das Vorderrad? Und ist der Belastungsunterschied zwischen Vorder- und Hinterrad tatsächlich um so vieles größer, dass ich gleich eine stärkere Hinterradfelge benötige?

Ich habe noch eine DKW Sb 200 von 1938, bei der beide Felgen identisch sind. Ebenso meine Göricke GÖ125 von 1949? Ab wann wurden denn Fahrzeuige bei Express in dieser Weise gebaut?


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Donnerstag 8. November 2018, 12:10   

Registriert: Montag 25. Juni 2012, 12:50
Beiträge: 10
Hallo Achim,
meine 250er DKW hat vorne 3.25 und hinter 3.50 Reifen.
Ich denke mal, das hat was mit dem Antrieb und der höheren Belastung hinten zu tun????`
LG Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Donnerstag 8. November 2018, 14:48   

Registriert: Sonntag 14. August 2011, 06:50
Beiträge: 79
Wohnort: 73116 Waeschenbeuren
Hallo,

ja, das erklärt eventuell warum hinten eine bestimmte Größe an Felge und Reifen gewählt wird, aber noch lange nicht, warum man dann vorne ein kleineres Arrangement verwendet.

Ich verstehe das nicht ganz.

:roll:

Gruß

Achim


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 BeitragVerfasst: Donnerstag 8. November 2018, 19:27   

Registriert: Dienstag 18. November 2014, 21:01
Beiträge: 41
Hallo,

ganz einfach: Ein schmaler Reifen geht leichter zu lenken als ein breiter. Was aber der Hauptgrund ist, ein schmaler Reifen neigt bei Kurvenfahrten nicht so leicht zum "Wegschwimmen" wie ein breiter Reifen. Das Händling ist einfacher. Vergleiche Motocrossmaschinen (man fährt zwar nicht im Gelände mit unseren) aber das Prinzip ist das gleiche.

Gruß Dieter


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Donnerstag 8. November 2018, 21:20   

Registriert: Sonntag 14. August 2011, 06:50
Beiträge: 79
Wohnort: 73116 Waeschenbeuren
Diese Antwort macht Sinn und ich kann die Erklärung nachvollziehen.

Man macht die Maschine also vom Fahrverhalten damit angenehmer.

Vielen Dank.


Nach oben
 Profil Website besuchen  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010