Aktuelle Zeit: Samstag 16. Dezember 2017, 00:28

Radex Express 102

Aktive Themen

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 BeitragVerfasst: Mittwoch 26. Juli 2017, 11:46   

Registriert: Mittwoch 26. Juli 2017, 11:40
Beiträge: 5
Habe das problem das meine Radex express 102 nicht mehr anspringt. Funke ist da nur ist die zünkerze ständig nass. Und als sie vorher lief machte sie nach ungefähr 50 metern fehlzündungen und fing an stark weiß zu qualmen.

Wer könnte mir weiterhelfen?


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Donnerstag 27. Juli 2017, 18:18   

Registriert: Dienstag 12. Juli 2011, 20:22
Beiträge: 410
Hallo,

Schwimmer ausbauen und schütteln, vielleicht hat er Risse bekommen und ist mit Sprit voll gelaufen.

Zündspule, wenn nach einer gewissen Zeit Aussetzer da sind und später dann gar nicht mehr anspringt.
Nach abkühlen, dann wieder Funke da ist.

Gruß
Radex


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Mittwoch 2. August 2017, 15:02   

Registriert: Mittwoch 26. Juli 2017, 11:40
Beiträge: 5
Also der Schwimmer ist inordnung und Funke ist immer da.
Die Zündkerze ist aber immer nass nach den erste mal ankicken. Und als sie kurz fuhr, qualmte sie sehr stark weiß und machte fehlzündungen.


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Donnerstag 3. August 2017, 13:36   

Registriert: Dienstag 18. November 2014, 21:01
Beiträge: 25
Halo, wenn Fehlzündungen da sind ist das immer Zündungssache. Ich würd est mal die Kerze tauschen, wenn dann noch kein Erfolg, die Zündspule. Ein Zündfunke heist noch nicht das die Spule in Ordnung ist, der Funke kann zu schwach sein oder zu unregelmäßig, dann hast du aussetzter und er verbrennt nicht richig, dann raucht sie wie ein Motorrad das länger stand ( wenn sie überhaupt anspringt). War alles bei meiner 125er so. Du kannst auch auf den beiden Kohlen einen Masseschluß haben, eine ist ja + und eine -.

Gruß Dieter


Nach oben
 Profil  
 BeitragVerfasst: Donnerstag 3. August 2017, 19:48   

Registriert: Montag 27. Februar 2012, 12:02
Beiträge: 44
Stimmt der Zündzeitpunkt?
Sind die Unterbrecher sauber?
Gerne nimmt man eine ölige Schieblehre zum Einstellen des Abstands.
Das Öl belegt dann die Kontakte.
Das sind aber nur Ideen....
Ist der Kondensator noch intakt?
Gibt es einen starken Funken am Unterbrecher?
Nimm mal eine andere Zündkerze.
Ich hatte eine neue von Bosch, die war nach kurzer Zeit defekt....


Nach oben
 Profil  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron


Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group • Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Style originally created by Volize © 2003 • Redesigned SkyLine by MartectX © 2008 - 2010